Jobsuche SchweizJobsucheSchweiz

TIGER Suche
Teilen

Datum: 15.02.2020 RefNr: 1987427
Bezeichnung: Co-Leiter/-in Ausbildung im Bereich berufliche Massnahmen 80% - 100%
Beschreibung: Wir sind eine grosse Institution im Behindertenbereich und bieten 350 Menschen mit geistigen, psychischen, physischen und/oder mehrfachen Behinderungen geschützte Arbeits- und Ausbildungsplätze sowie Wohnmöglichkeiten an. Der Bereich berufliche Massnahmen umfasst zwei interne Ausbildungsgruppen im Bereich Montage auf dem Niveau einer IV-Anlehre sowie INSOS-PrA, EBA- und EFZ-Ausbildungen in verschiedenen Arbeitsgebieten. Insgesamt stehen aktuell 59 Personen in einer erstmaligen beruflichen Ausbildungsmassnahme. Teilweise wohnen die Lernenden im Jugendwohnhaus der ESB. Für dieses Aufgabengebiet suchen wir am Standort Liestal per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung eine/n kompetente/n Co-Leiter/-in Ausbildung im Bereich berufliche Massnahmen 80% - 100 % Ihre Hauptaufgaben: Co-Leitung Ausbildung auf fachlicher, administrativer und organisatorischer Ebene in einer Kaderfunktion Umsetzung der Strategie und der Ziele der Ausbildung im Bereich berufliche Massnahmen Budgetverantwortung für den Bereich der Lernenden Verantwortlich für das Berichtwesen/Dokumentation Enge Begleitung der Auszubildenden und der Lehrverantwortlichen Zusammenarbeit und Vernetzung mit den zuweisenden Amtsstellen (vorwiegend IV Stellen), Heilpädagogischen Schulen, Kliniken und Eltern Führen des Teams der internen Schule inkl. Coaching (zwei Lehrpersonen) Wir erwarten: Bereitschaft in einem Zweierteam den Ausbildungsbereich zu leiten Ein abgeschlossenes Studium in Psychologie und/oder Berufsberatung Kenntnisse in der schweizerischen Berufsbildung Sehr gutes Verhandlungsgeschick mit den zuweisenden Behörden Hohe Sozial- und Methodenkompetenz im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit gesundheitlichen Einschränkungen in oft komplexen Lebenssituationen Hohe Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit Hohe Belastbarkeit Stilsicheres Deutsch Aus Gründen der Teamkonstellation wird eine Bewerberin bevorzugt Führerschein Kategorie B Wir bieten: Abwechslungsreiche Arbeit in einer modern eingerichteten Institution Weitgehend selbständiges Arbeiten Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team Angemessene Entlohnung und gute Sozialleistungen Familienfreundliche Arbeitsbedingungen Gestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre vollständige Bewerbung mit dem Betreff: «Co-Leitung Ausbildung BM» als PDF Dokument per Email an: Bewerbung@esb-bl.ch . Weitere Auskünfte Für weitere Fragen und Auskünfte wenden Sie sich an Frau Vera Jochum , Leiterin berufliche Massnahmen, unter Telefon 061 905 14 06 . Weitere Informationen über die Institution ESB finden Sie unter: www.esb-bl.ch .
Grad: 80%
Arbeitsort:
Gültig bis: 01.03.2020
Kontakt Adresse: siehe Sozialinfo.ch