Jobsuche SchweizJobsucheSchweiz

TIGER Suche
Teilen

Datum 26.03.2020 RefNr: 1994229
Bezeichnung Sozialpädagogin/Sozialpädagoge 50% - 80%
Grad 50%
Arbeitsort Steckborn (TG)
Gültig bis 15.04.2020
Kontakt siehe Sozialinfo.ch
In der Schulstiftung Glarisegg finden normalbegabte Kinder und Jugendliche mit abweichendem Sozialverhalten ein heil- und sozialpädagogisches Angebot, mit auf den Schüler bezogenen individuellen Fördermassnahmen. Die Probleme im Verhaltensbereich können aufgrund von Deprivation, Bindungsstörungen und traumatischen Erlebnissen auftreten. Eine separat geführte Fachstelle unterstützt bei besonders ausgeprägtem Förderbedarf. Das Schulungsniveau orientiert sich an den Lehr- und Stoffplänen der Regelschulen. An unserer Schule werden insgesamt 50 Schüler vom Kindergarten bis zur 9. Klasse in altersgemischten Gruppen in einer Basis-, zwei Mittel- und einer Oberstufenklasse von Unterrichtsteams beim Lernen begleitet und gefördert. Zudem gibt es die Lerngruppe IBF für Schüler mit ASS. Zu den Unterrichtsteams gehören Klassenlehrpersonen, Fachlehrpersonen und Unterrichtsassistenzen. Alle Teams arbeiten verbindlich zusammen. Der sozialpädagogische Bereich umfasst 4 Wohngruppen mit gesamthaft rund 26 internen und teilinternen Plätzen sowie ein Mittagstischangebot für rund 24 Schüler. Unterstützt wird das pädagogische Angebot durch ein Sekretariat, die Zentralküche und den Hausdienst. Für die Mitarbeit in unserer Fachstelle IBF suchen wir nach Vereinbarung oder per 1. August 2020 Einen Sozialpädagogen / eine Sozialpädagogin (80%) Einen Sozialpädagogen / eine Sozialpädagogin (50%) Als aktive und engagierte Persönlichkeit übernehmen Sie vielfältige Aufgaben des pädagogischen Alltags. Ihre pädagogische Haltung orientiert sich an bindungstheoretischen und traumapädagogischen Ansätzen. Ihre Aufgaben Sie sind Mitglied des Teams der Fachstelle IBF, welche die Bereiche Lerngruppe ASS, internes Timeout und die Mittagsbetreuung beinhaltet. Hierbei erachten wir es als zentral, dass das gemeinsam erarbeitete Fachstellenkonzept umgesetzt und weitergeführt wird. Zum Team gehören neben der Bereichsleitung 3 bis 4 SozialpädagogInnen und Lehrpersonen. Sie unterstützen die Lehrpersonen und Sozialpädagogen im Umgang mit schwierigen Schülersituationen und erarbeiten Lösungen. Zudem bereiten Sie eigene Angebote vor und führen diese durch. Es ist möglich einen Sozial- oder Therapiehund in die Arbeit zu integrieren. Ihre Arbeitszeiten richten sich primär nach den Unterrichtszeiten und den Schulwochen und beinhalten keine Nacht- und Wochenenddienste. Ihr Profil Für diese anspruchsvolle Aufgabe verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialpädagogik. Traumapädagogik ist ein zentraler Punkt ihrer pädagogischen Haltung. Sie verfügen diesbezüglich über ein fundiertes Wissen oder sind bereit, sich dieses Wissen umgehend anzueignen. Idealerweise haben Sie mehrjährige Erfahrung, fühlen sich sehr sicher im Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten und Schülern mit einem ASS. Sie bringen eine hohe soziale Kompetenz, klare Kommunikation mit und sind reflektiert, team- und kritikfähig. Die nötige Prise Humor und hohe Belastbarkeit runden ihr Profil ab. Gerne erteilt Ihnen der Gesamtleiter, Lorenz Odermatt, 052 / 762 05 25 weitere Auskünfte. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis Mittwoch, 15. April 2020 mit vollständigem Dossier an den Gesamtleiter Lorenz Odermatt, Schulstiftung Glarisegg, 8266 Steckborn oder per Mail an: info@glarisegg.ch