Alles über Tiger.ch

Unsere Leistungen
inbegriffen 15 Suchbegriffe
inbegriffen 2 Branchen
inbegriffen Werbe-Einblendungen
inbegriffen Bessere Platzierung
inbegriffen Kontaktseite
inbegriffen Stellen-Inserate erstellen
inbegriffen Unterwegs gefunden werden
inbegriffen Keine Vertragsbindung
inbegriffen CHF 118.- inkl. MwSt.
Eckdaten
In Betrieb seit Juni 2003
Technik Html5, responsive
Sitz / Betrieb CH 3018 Bern
Besuche pro Tag > 15'000
Firmen Einträge 65'097
Gratis Einträge 40'358
Suchindex Seiten 61'005'631
Firmen im HR 1'059'107
Shab-Einträge HR 3'766'373
Jobs online 17'899
Geschichte
Webliste.ch wurde im Jahr 2003 als einfache Linkliste ins Leben gerufen. Durch den regen Gebrauch (Suchmaschinen waren damals noch nicht so populär wie Heute), wurde daraus ein Branchenverzeichnis der Schweiz. Als Suchmaschinen immer beliebter wurden, haben auch wir uns hinter die Tasten geklemmt und mit zwei Anläufen schliesslich unseren eigenen Spider mit Suchmaschine erstellt.
Heute ist Tiger.ch (ehemals Webliste.ch) mit 61 Mio Webseiten die grösste Schweizer Suchmaschine. Unsere Spider scannen rund 3 Mio. Seiten pro Tag. Wir bleiben dran ...
Tiger.ch und Webliste.ch / 2003-2019
2019 2017 2015 2012 2011 2010 2005 2004 2003
Tiger.ch 2019 Webliste.ch 2017 Webliste.ch 2015 Webliste.ch 2012 Webliste.ch 2011 Webliste.ch 2010 Webliste.ch 2005 Webliste.ch 2004 Webliste.ch 2003
Seit 16 Jahren sind wir immer wieder am Anpassen und Neues entwicklen. Getreu nach unserem Motto:

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!
Presse Archiv
April 2019

Webliste Schweiz wird zu Tiger.ch

Nach 16 Jahren Webliste Schweiz wird das Portal zu Tiger.ch. Dabei ändert sich nicht nur der Name, auch das Design erhielt einen frischen Anstrich. Tiger.ch erscheint schlank und übersichtlich, und punktet mit neuen Funktionen wie Barrierefreiheit (5 Schriftgrössen einstellbar), oder einem «Google-Button» welcher eine direkte Suche bei Google ermöglicht.

Pressemitteilung als Word Dokument: PM_0419_Tiger.ch.docx
Februar 2019

Newsletter Versand

Gerne informieren wir Sie über neues in der Webliste und im TIGER:
Grössere Bilder für Firmen

Menschen lieben Bilder - darum können Sie ab sofort ein wesentlich grösseres Bild hinterlegen! Um die Formatierung brauchen Sie sich nicht zu kümmern, Ihr Bild wird automatisch auf die optimale Grösse und Format konvertiert und kann bis zu 160x90 Pixel gross sein.


Beispiel der Suchresultate: So sieht es aus...

Damit Sie von der besseren Wahrnehmung profitieren ist es nötig, dass Sie Ihr Bild oder Logo so schnell wie möglich neu hochladen.


Übersichtliches neues Design bei den Suchresultaten


Uns gefällt es! Ihnen auch? Die Ähnlichkeit mit Google ist durchaus gewollt - damit finden sich auch neue Besucher schneller zurecht. Ausserdem konnten wir damit den Seitenaufbau weiter beschleunigen, denn wer will heute noch auf etwas warten...


Mehr als 18'000 Sofort-Hilfen


Webliste und TIGER können bei häufigen Fragen sofort helfen, indem eine der über 18'000 erfassten Artikel angezeigt wird. Damit erhöhen wir den Nutzen für unsere Besucher und damit auch die Chance, dass Sie gefunden werden.


Beispiel Sofort-Hilfen: Sofort-Hilfen

Versuch: Automatische Bilder bei Suchresultaten


Wir haben damit begonnen, beim "spidern" der Webseiten automatisch ein Bild zu speichern. Dazu verwenden wir einen eigenen Algorithmus, welcher versucht das beste Bild zu finden. Sie können jedoch auch selbst bestimmen welches Bild verwendet werden soll, indem Sie einen entsprechenden "meta tag" verwenden. Wir haben uns für folgende Variante entschieden, da diese bereits stark verbreitet ist:

<meta property="og:image" content="Pfad zum Bild" />


In eigener Sache...


Wir bleiben am Ball, und das seit bald 16 Jahren. Doch auch Sie sind gefragt! Suchen Sie für Schweizer Inhalt doch einfach zuerst bei uns - Sie werden erstaunt sein, denn bei uns werden Sie "neue" Webseiten finden. Im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen wie Google, indexieren wie nur nach Relevanz, und nicht nach der Grösse oder dem Werbe-Budget einer Firma.


Beim TIGER haben wir als Ergänzung bereits die Möglichkeit eingebaut, mit einem Klick bei weiteren Suchmaschinen wie z.B. Google zu suchen. Wir überlegen auch, dies bei der Webliste in einer noch einfacheren Form einzubauen. Damit haben Suchende die komfortable Möglichkeit zuerst nur in der Schweiz zu suchen, und bei Bedarf mit einem Klick eine internationale Suche zu machen. Gerne nehmen wir Ihr Feedback dazu entgegen.


Nach der Suche bei TIGER einfach auf Web klicken...
TIGER Kombi-Suche
November 2018

Tiger.ch vereinfacht die Suche im Internet mit (K)I

Suchbegriff eingeben und gleich auf den passenden Link klicken! So einfach und schnell kann die Suche im Internet sein. Tiger.ch geht neue Wege und versucht mit einer eigenen Intelligenz (ein bisschen KI ist auch dabei), den Suchvorgang zu vereinfachen.

Um auf die gewünschten Seiten zu gelangen wird bei den bekannten Suchmaschinen nach der Eingabe der Suchbegriffe eine Seite mit Resultaten angezeigt, aus welcher sich der/die Suchende denn besten Link heraussuchen muss. Oft sind diese Seiten auch noch mit Werbe-Links gespickt, so dass die Suche einiges an Zeit beansprucht. Anders bei Tiger.ch und TIGER.ch! Bereits bei der Eingabe des ersten Begriffes werden Links angezeigt, welche beim Klick direkt zur gesuchten Website führen. Damit entfällt die Suche nach dem richtigen Link. Es wird noch besser – die lästigen Werbe-Links entfallen komplett. Parallel zu diesem Vorgang wird im Hintergrund eine Seite aller Resultate aufgebaut, damit bei Bedarf auch andere Websites durchforstet werden können.

Die Technik basiert auf der anonymen Auswertung der eingegebenen Begriffe, den angezeigten Resultaten sowie den gewählten Links. Daraus wird laufend ermittelt, welche Begriffe am besten mit den angezeigten Suchresultaten übereinstimmen.

Ganze Pressemitteilung als PDF: PM_118_Webliste.pdf
Juni 2018

Alles neu macht der Mai, oder Juni

Webliste Hardware + Software Update

Wir haben unsere komplette Hard- und Software Infrastruktur erneuert (wieder einmal...). Somit sind wir nicht nur wieder auf dem neusten Stand, sondern können auch neuste Techniken verwenden. Wir bieten ja auch seit einigen Jahren Server-Housing an (siehe WINFORMA, the Home of Servers) und sind nun auch in der Lage, virtuelle Server (vServer) zu sehr interessanten Preisen anzubieten - mehr dazu unter WINFORMA VPS Hosting.
Juni 2016

Tiger.ch wird zum persönlichen Start ins Internet

Jeder hat seine Lieblingsseiten im Internet. In der heutigen Zeit wo ein PC, Tablet und Smartphone zur Grundausstattung gehören, verzetteln sich auch die geliebten Favoriten auf die einzelnen Geräte. Tiger.ch schafft hier auf einfachste Weise Abhilfe!

Wer kennt das nicht: morgens im Büro, wichtige Webseite als Favorit gespeichert – später unterwegs noch schnell die neu gespeicherte Webseite besuchen, aber wo ist sie? Natürlich nur im Büro – ärgerlich! Mit Tiger.ch gehört dieses Ärgernis der Vergangenheit an. Innerhalb Sekunden und völlig selbsterklärend können beliebig viele Favoriten gespeichert werden. Diese stehen danach überall zur Verfügung. Das ganze funktioniert ohne persönliches Passwort und ist anonym. Einmal gespeicherte Favoriten stehen auf allen Geräten und jedem Browser zur Verfügung.

Tiger.ch entwickelt von WINFORMA Witschi in Bern, ist damit nicht nur die umfangreichste Schweizer Suchmaschine, sondern eignet sich neu zur idealen Startseite ins Internet.

Pressemitteilung als Word Dokument: PM_0616_Webliste_Favoriten.doc
September 2015

Echte Schweizer Suchmaschine TIGER geht online

Wer in der elektronischen Welt etwas sucht, macht das heute meistens mit Google. TIGER durchsucht ausschliesslich Schweizer Webseiten, und bietet damit für einheimische Suchen wesentlich mehr Resultate als die Suchmaschinen-Giganten.

TIGER bietet sich als Alternative für einheimische Suchen an. Das Ranking basiert vollständig auf dem Inhalt einer Webseite. Es spielt dabei keine Rolle, wie oft wer mit wem verlinkt ist – nur die Information zählt. TIGER wurde komplett von der Firma WINFORMA Witschi in Bern entwickelt (betreibt auch das Portal Tiger.ch), und wird in der Schweiz betrieben. Damit stellt TIGER einen wirklich anonymen und unabhängigen Suchdienst zur Verfügung.

Damit der Suchdienst auch unterwegs komfortabel genutzt werden kann, wurde das Design schlicht gehalten, und passt sich durch den Einsatz responsiver Technik jeweils dem Endgerät der Benutzer an. Der komplette Datenverkehr wird per SSL verschlüsselt, und es wurde auf Einblendung von Fremdwerbung verzichtet. Solche Werbung leitet die IP-Adressen an den Werbetreibenden weiter, und damit wäre die Anonymität von TIGER nicht mehr gewährleistet. Zur Zeit sind bereits mehr als 23 Mio. Schweizer Webseiten indexiert und es kommen täglich Neue dazu.

Testen Sie die neue Suchmaschine unter: www.tiger.ch

Pressemitteilung als Word Dokument: PM_0915_Suchmaschine_Tiger.doc
April 2015

Suchmaschine Tiger.ch setzt auf responsives Design

"App's sind nicht mehr zeitgemäss, die Zukunft heisst responsives Design". Das meint zu mindestens Peter Witschi, Betreiber und Entwickler der Schweizer Suchmaschine Tiger.ch. Darum hat er seine Suchmaschine komplett auf responsives Design mit HTML5 Technik umgestellt. Die Vorteile für Benutzer und Betreiber liegen auf der Hand. Benutzer müssen nicht mehr zuerst ein App downloaden, sondern können mit dem Browser welcher bei jedem Betriebssystem integriert ist arbeiten.

Suchmaschinen, Online-Shops oder Informationsportale sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie beliefern uns in Sekundenbruchteilen mit Informationen aus der ganzen Welt, vermitteln uns Wissen, oder helfen uns gewünschte Waren schnell zu finden und zu bestellen. Um so wichtiger wird es, diese Information allen Internet Benutzern gleich schnell und transparent zur Verfügung zu stellen. Diesem Umstand trägt der Relauch von Tiger.ch Rechnung, und bietet damit allen Internet-Benutzern die gleiche Information an. Sei das für Windows, Apple oder Linux. Auch das Endgerät spielt keine Rolle mehr, da sich das Design automatisch an jedes Smartphone, Pad, Tablet oder Desktop PC anpasst. "App's werden sicher nicht verschwinden, wenn es jedoch um Information geht, werden sie der neuen Technik Platz machen müssen". Das meint der Entwickler von Tiger.ch

WINFORMA Witschi (Peter Witschi) steht auch dem Thema Anonymität kritisch gegenüber. Aus diesem Grund werden von Tiger.ch keine Daten an Dritte weitergegeben. Eine Suche bleibt immer anonym, und das obwohl auf eine SSL Verschlüsselung verzichtet wird. "Daten werden von den Betreibern gesammelt, und nicht mit Spionage-Technik" meint Peter Witschi. Was nützt eine Verschlüsselung des Datenverkehrs, wenn die sensiblen Daten schon vorher aufgezeichnet wurden.

Tiger.ch wurde im Jahr 2003 als einfache Linkliste geboren. Heute ist daraus eine raffinierte Suchmaschine mit eigenem Index von mehr 20 Millionen Seiten aus der Schweiz geworden. Aber damit nicht genug. Um die Suchresultate wesentlich zu verbessern, wird der Index mit über 100'000 von Hand erstellten Einträgen ergänzt. Selbst die einfachste Suche bringt damit auf Anhieb passende Ergebnisse. Tiger.ch kann aber noch mehr: Bei vielen Begriffen liefert die Suchmaschine direktes Wissen indem sie Kontext bezogene Informationen anzeigt. Gibt man zum Beispiel "Mars" ein, liefert Tiger.ch direkt Eckdaten und Informationen zum roten Planeten.

Pressemitteilung als Word Dokument: PM_0415_Suchmaschine_Webliste.doc
Mai 2014

Logo Anpassung

Einige haben es ja bereits bemerkt - wir haben unser Logo ein bisschen den neuen Gegebenheiten angepasst. Vor einiger Zeit wurde unsere Suchmaschine WEBoFANT in die Webliste integriert. Damit ist die Webliste nicht mehr nur ein Web-Verzeichnis sondern auch eine echte Suchmaschine im Schweizer Internet. Neben den rund 107'000 manuell erfassten Einträgen, sucht Webliste auch in über 20 Milionen weiteren Schweizer Websites nach guten Suchresultaten.
Juni 2013

10 Jahre Tiger.ch

Was für ein langweiliger Titel denken Sie? Keinesfalls! In der Informatik und speziell im kurzlebigen Internet sind 10 Jahre eine kleine Ewigkeit. Darum sind wir auch ein bisschen stolz auf unsere Leistung. Trotz Google und anderen Multi-Millionen Konzernen haben wir es geschafft zu überleben - und nicht nur das, wir sind in den 10 Jahren kontinuierlich gewachsen und konnten den Qualitätsstandard und die Besucherzahlen laufend verbessern. So sind wir mittlerweile bei über 100'000 Einträgen angekommen und es geht weiter! Allerdings haben wir in den 10 Jahren auch rund 20'000 Einträge wieder entfernt weil die Website nicht mehr ereichbar war. Im Internet eben ist nur weniges von Dauer!

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Vertrauen in unseren Firma. Sollten Sie bis jetzt gezögert haben, versuchen Sie es einfach mal 1 Jahr. Bei unserem Preis von CHF 118.00 pro Jahr können Sie nur gewinnen!

Übrigens - unser Preis ist seit 10 Jahren der Gleiche, und das bleibt auch so! Qualität muss nicht immer teuer sein. Wir sind gut organisiert und setzen unsere Werbemassnahmen nur sehr gezielt ein. Darum sind wir auch weiterhin in der Lage unsere angemessenen Preise zu halten und an Sie weiter zu geben.
Mai 2013

WEBoFANT fusioniert mit Tiger.ch

Die Schweizer Suchmaschine WEBoFANT.ch zieht mit dem gesamten Index von über 24 Millionen Schweizer Websites in die Tiger.ch um. Damit reflektiert die Tiger.ch neu die ganze Firmen- und Homepage-Welt des Schweizerischen Internets. Um den Umstieg so einfach wie möglich zu gestalten, werden in der Übergangszeit alle BenutzerInnen vom WEBoFANT auf die Neuerung hingewiesen und bei einer Suche automatisch auf Tiger.ch weitergeleitet.
Juni 2012

100'000 Einträge

100'000 Einträge auf Tiger.ch Heute haben wir es geschafft! auf Tiger.ch sind mittlerweile mehr als 100'000 Einträge registriert.

Und schon arbeiten wir an der 200'000er Marke...
April 2012

Standort abhängige Suche auf Tiger.ch

Pressemitteilung vom 24. April 2012
Seit neustem bietet Tiger.ch eine Standort abhängige Suche von Firmen an, welche vor allem für iPads und die im Herbst kommenden Windows 8 Tablets zugeschnitten wurde. Natürlich kann die Suche auch auf dem heimischen PC gemacht werden - die Applikation sucht sich in diesem Fall den Standort anhand der IP-Adresse des Benutzers. Sobald der Benutzer die Standortsuche startet, erhält er im gewünschten Umkreis von 1-50 Km Firmen seiner Wahl angezeigt. Jede Firma wird mit zusätzlichen Informationen wie Adresse, Telefon, Entfernung und einem direkten Link zur Firmen-Website aufgeführt.
Als nützliche Zusatzinformation wurden auch alle grösseren Warenmärkte integriert. Wer wissen möchte ob sich eines der mehr als 4'500 erfassten Warengeschäfte in der Nähe befindet, kann dies mit einem Klick auf "Warenmärkte Schweiz" erledigen, und sieht blitzschnell ob sich ein solches in der Nähe befindet.
Einkaufsmöglichkeiten in Ihrer Nähe? - ein Klick genügt!
Dezember 2011

Interview mit dem Betreiber der Tiger.ch

Die zeit.de hat mich zu meiner Modelleisenbahn im Büro kurz etwas ausgefragt... lesen Sie selber:
Heile Welt für alle
November 2011

Tiger.ch neu mit Web/2 Technik

Pressemitteilung vom 21. November 2011
Das im Jahr 2003 gegründete Schweizer Webverzeichnis Tiger.ch präsentiert sich neu im Web/2 Format und einem völlig überarbeitetem Design. Die neue Technik eröffnet den Besuchern einen wesentlich schnelleren und übersichtlicherer Zugriff auf die mittlerweile über 97'000 eingetragenen Websites. Um die Suche nach Schweizer Websites so komplett wie möglich anzubieten, werden die Suchresultate bei Bedarf mit Resultaten aus unserer Suchmaschine WEBoFANT.ch (über 24 Mio. indexierte Seiten), sowie dem Marktkalender.ch ergänzt. Alle Suchmasken reagieren jetzt interaktiv, und schlagen dem Benutzer automatisch passende Resultate vor. Die Bedienerfreundlichkeit wurde auch dadurch erhöht, dass alle Auswahlboxen vom Benutzer veränderte Suchkriterien ohne einen zusätzlichen Klick sofort anzeigen.
Mit den beiden neuen Modulen Handelsregister Schweiz und Ortsverzeichnis, sowie der Integration des Marktkalenders Schweiz, bietet die Tiger.ch umfassende und komfortable Informationen zur Schweizer Web- und Firmenlandschaft.
Oktober 2010

Tiger.ch goes mobile

Pressemitteilung vom 11. Oktober 2010

Um dem Trend der neuen Smartphones Rechnung zu tragen, bietet die Tiger.ch neu eine mobile Applikation an, welche die wichtigsten Funktionen aus dem Web-Verzeichnis und der Suchmaschine WEBoFANT kombiniert. Der mobile Zugang funktioniert mit jedem Smartphone, unabhängig davon ob es sich dabei um ein iPhone, Windows 7, Android oder Symbian Gerät handelt. Besonderen Wert haben wir auf einfache und intuitive Bedienung gelegt.
Die Benutzer können mit wenigen Interaktionen den gesamten Datenbestand von Tiger.ch und WEBoFANT.ch gleichzeitig zu durchsuchen. Wir haben einige geografische Elemente eingebaut welche es ermöglichen, die gefundene Firma geografisch darzustellen, oder gleich mehrere Firmen der gleichen Branche in der näheren Umgebung, beziehungsweise im aktuellen Kanton anzuzeigen. Integriert wurde auch die Handelsregistersuche, welche einen schnellen Zugriff auf alle Shab-Meldungen des Schweizerischen Handelsregister erlaubt. Der neue mobile Zugriff ist über die Domain mobile.Tiger.ch möglich. Die gängigsten Smartphones werden automatisch auf die mobile Seite weitergeleitet.
September 2010

Mehr als 2'300 Gemeinde Websites und Wappen

Wir haben die Rubrik Gemeinden wieder etwas in Schuss gebracht und mittlerweile 2'379 Gemeinde-Websites erfasst. Zusätzlich sehen Sie bei jeder Gemeinde auch gleich das Gemeindewappen. Wer noch mehr Infos zu den Schweizer Gemeinden sucht, findet die auch auf dem neuen Orts-Verzeichnis welches wir vor kurzem in Betrieb genommen haben.
Juni 2010

Tiger.ch + WEBoFANT Face-Lifting

Nachdem zuerst der WEBoFANT ein neues Design bekommen hat, war nun auch die Webliste für ein leichtes Face-Lifting fällig. Die neuen Suchfelder sind grösser und damit besser lesbar. Die Optik wurde etwas modernisiert und schlanker gestaltet.
Mai 2010

Webliste + WEBoFANT neu mit Routenplaner

Alle Firmenprofile erhalten neu die Möglichkeit, per Knopfdruck die Fahrtroute anzusehen und auch gleich auszudrucken. Damit auch WEBoFANT BenutzerInnen in den Genuss dieser neuen Funktion kommen, haben wir diese als weiteren Hauptmenüpunkt in unsere Suchmaschine integriert.
April 2010

Tiger.ch macht Radiowerbung

Während des ganzen Mai 2010 läuft eine Radiowerbung auf Capital FM.
März 2010

Die Schweizer Suchmaschine WEBoFANT dreht auf!

Pressemitteilung vom 13. April 2010

Ab sofort indexiert der WEBoFANT zu den über 15 Mio. Schweizer Websites weitere 6 Mio. Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Gefunden werden in Abhängigkeit des Begriffs, oder der gewählten Sprache, Artikel aus dem deutschen, französischen, italienischen und dem englischen Wikipedia. Neu arbeitet die Schweizer Suchmaschine WEBoFANT mit den Firmen SoundMedia, Esprit Shop, Brack, Arp und leShop zusammen. Damit bietet der WEBoFANT den suchenden BenutzerInnen direkten Zugriff auf über 250'000 Produkte. Zur besseren Übersicht werden alle Produkte-Links mit dem Logo des Anbieters gekennzeichnet. Dies ermöglicht den BenutzerInnen selber zu entscheiden, ob Sie einen Artikel vielleicht bestellen möchten, oder lieber allgemeine Informationen im Schweizer Web suchen.
Februar 2010

Tiger.ch - reloaded

Pressemitteilung vom 1. Februar 2010

Das Schweizer Web-Verzeichnis mit über 90'000 Websites präsentiert sich in neuem Gewand. Um den gewachsenen Anforderungen Rechnung zu tragen, wurde nicht nur das Aussehen angepasst, sondern auch die Bedienung verbessert. Anstelle von Kategorien, Rubriken und Branchen können die Besucher jetzt aus rund 300 alphabetisch sortierten Rubriken auf einen Klick die gesuchte Sparte auswählen. Die Schnellsuche wurde verbessert, und erlaubt neben der Eingabe von beliebigen Suchbegriffen, neu auch die Suche nach Postleitzahl und Ortschaft. Um das Thema Firmen-Suche abzurunden, wurde die Handelsregister Datenbank aus unserem Schwester-Projekt, der Suchmaschine WEBoFANT, ebenfalls integriert.
Dezember 2009

Frohe Festtage

Wir wünschen Ihnen ein frohes und besinnliches Fest. Nutzen Sie wie wir die letzten Tage des alten Jahres, um Kraft und Zuversicht für das neue Jahr zu tanken. Alles wird besser, schneller, teurer, grösser und manchmal auch unsinnger.

Unser Vorsatz für 2010: Wir bleiben gut, günstig und zuverlässig.
Dezember 2008

Jahresrückblick 2008

Langsam neigt sich ein Jahr mit vielen "Hochs und Tiefs" dem Ende zu. Auch wenn es im Jahr 2008 viele Katastrophen und Rückschläge gab, gibt es auch Lichtblicke. Einer davon ist sicher die neue amerikanische Regierung welche hoffentlich dafür sorgen wird, dass sich die allgemeine Weltlage wieder etwas beruhigt.

Als eher kleine Firma haben wir es nicht leicht mit den grossen Multis mitzuhalten, aber unser Motto "Qualität vor Quantität" bewährt sich nun seit über 5 Jahren. Dieses Jahr haben wir als Ergänzung zu Tiger.ch die Suchmaschine WEBoFANT in Betrieb genommen welche sich sehr gut bewährt, und mittlerweile mit akzeptablen Besucherzahlen aufwarten kann. Auch beim WEBoFANT bleiben wir unserem Motto treu, und bieten neben treffenden Suchergebnissen auch aktuelle Handelsregisterdaten an.

Unser Kundenstamm und die Besucherzahlen wachsen kontinuierlich, und dafür möchten wir uns bei Ihnen ganz herzlich bedanken. Das gilt auch für die Websites BetreiberInnen mit Gratis-Einträgen - denn sie sind wie wir meinen, eine willkommene Auflockerung im stressigen Business-Umfeld.
April 2008

Die Schweiz bekommt eine neue Suchmaschine

Pressemitteilung vom 22. April 2008

Mit dem WEBoFANT erhält die Schweiz eine neue Suchmaschine, welche ausschliesslich Schweizer und Liechtensteiner Domänen indexiert. Die Suchmaschine wird in den vier Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch angeboten, und ist damit für alle Teile der Schweiz einfach bedienbar. Als einzige Schweizer Suchmaschine kann im WEBoFANT nicht nur die Bedienersprache ausgewählt werden, sondern auch die Sprache der angezeigten Suchresultate. Somit lassen sich Recherchen gezielt auf die gewünschte Sprache begrenzen. Der WEBoFANT hält sich wie alle grossen Suchmaschinen an die internationalen Vorschriften der "robots.txt" Datei, und interpretiert auch die META-Tags Standards wie zum Beispiel "noindex" und "nofollow". Betrieben und finanziert wird der WEBoFANT vom Firmenverzeichnis Betreiber Tiger.ch. Der Name WEBoFANT steht für das grosse Gedächtnis von Elefanten und symbolisiert den Datenbestand vom WEBoFANT.
September 2007

Jetzt wird es spannend auf Tiger.ch!

März 2007

E-Mail System überarbeitet

Februar 2007

Tiger.ch erneut bei den besten 200 Websites

Anthrazit Das Schweizer Magazin anthrazit hat aus tausenden von Schweizer Websites die 200 besten ausgewählt. Unsere Website gehört zu den 200 besten Websites der Schweiz! Die Begründung entnehmen Sie der Februar-Ausgabe von anthrazit.
November 2006

GurtenClassic 2006

Mehr als 600 Gratissuppen ausgeschenkt!
Auch dieses Jahr hat die Tiger.ch aktiv als Sponsor am GurtenClassic teilgenommen. Nachdem wir letztes Jahr 250 Gratis-Suppen mit Brot verteilt haben und diese wie "warmi Weggli" lief, haben wir dieses Jahr unser Kontingent auf mehr als 600 Gratis-Suppen erhöht. Wir danken allen Besucherinnen und Besucher welche uns am Gratis-Suppenstand besucht haben!
August 2006

Tiger.ch bietet weltweite Wetterdaten an

Aktuelle Wetterdaten aus Wellington (Neuseeland) gefällig?
Neu können bei der Tiger.ch rund um die Uhr aktuelle Wetterdaten aus der ganzen Welt abgefragt werden. Wetterfrösche und solche die es noch werden wollen, können nun jederzeit feststellen, ob es sich lohnt einen Ausflug nach Papua New Guinea zu machen, oder ob man in London ausnahmsweise mal keinen Regeschirm braucht.

Für alle Städte stehen Angaben wie aktuelles Wetter, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Druck, Sichtweite, Meereshöhe sowie die Messzeit und die entsprechende Lokalzeit bereit. Die Wetterdaten werden archiviert und können später auch für vergangene Tage, Monate und Jahre zurückverfolgt werden.
Juli 2006

Archiv-Bilder

Juni 2006

Tiger.ch indexiert jetzt auch Websites

Mai 2006

Die Schnellsuche wurde verbessert *BETA*

März 2006

Tiger.ch bietet Gratis-Toolbar an

Februar 2006

Tiger.ch gehört zu den besten 200 Websites

Anthrazit Das Schweizer Magazin anthrazit hat aus tausenden von Schweizer Websites die 200 besten ausgewählt. Unsere Website gehört zu den 200 besten Websites der Schweiz! Die Begründung entnehmen Sie der Februar-Ausgabe von anthrazit.
Dezember 2005

Jahresrückblick 2005

Alles wird teurer, schneller, komplizierter aber leider oft nicht besser. Seit nun bald drei Jahren bieten wir unser Web- und Firmenverzeichnis zum gleichen Preis an, und das bleibt auch so. Vielleicht ist es diese Kontinuität welche uns den Erfolg der letzten Jahre beschert hat? So konnten wir auch dieses Jahr einen Besucheranstieg von fast 300% verzeichnen - konkret heisst das, die Tiger.ch wird monatlich mehr als 500'000 Mal besucht.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und denken Sie daran, ein Eintrag bei uns kostet nur CHF 118.00 - damit sichern Sie sich für ein ganzes Jahr einen Logen-Platz.
September 2005

Tiger.ch hilft Spam zu bekämpfen

Tiger.ch bietet eigene Kontaktseite mit Spam sicherem Kontakt-Formular an
Viele Firmen kämpfen täglich mit der Spam-Flut. Oft ist der Verursacher dieser unerwünschten Werbemails die auf der eigenen Website publizierte E-Mail Adresse. Diese wird von sogenannten "E-Mail Spidern" automatisch ausgelesen um sie in Zukunft mit Werbung zu bescheren. Dem macht die Tiger.ch ein Ende, indem sie allen eingetragenen Firmen ein Spam sicheres Kontaktformular anbietet, welches auf einfachste Weise mittels eines Links in die eigene Website integriert werden kann. Das Formular ermöglicht interessierten Kunden Kontakt aufzunehmen, verhindert jedoch, dass die E-Mail Adresse in falsche Hände gelangt.
Mai 2005

Tiger.ch wird lustig

April 2005

Tiger.ch bietet Gratis-Flohmarktinserate an.

März 2005

Tiger.ch erstrahlt in neuem Glanz

Pünktlich zum Frühlingsanfang startet die Tiger.ch mit Ihrem neuen Internetauftritt. Das neue Design wurde in Zusammenarbeit mit der Firma TEGRA Technical Graphics in Zürich entwickelt, und bietet bei gleich hohem Bedienungskomfort eine wesentlich bessere Übersicht der mittlerweile fast 30'000 Schweizer Websites. Mit dem neuen Aussehen wurde ebenfalls der Grundstein für weitere Dienstleistungen gelegt, welche in den nächsten Monaten folgen werden.
Dezmeber 2004

Jahresrückblick 2004

Gerne informieren wir Sie darüber, dass unser Geschäftsjahr sehr erfolgreich war und unsere Strategie "Qualität vor Quantität" langsam Früchte trägt. Schweizer suchen halt doch am liebsten in einem Schweizer Unternehmen, und das freut uns natürlich. Die Tiger.ch wird täglich von über 5'000 verschiedenen BesucherInnen genutzt, und wir kommen unserem Ziel die Nummer 1 in der Schweiz zu werden, immer ein bisschen näher. Auch unser zweites "Baby" der WeboFant (eine Schweizerische Suchmaschine welche wir von A-Z selber entwickelt haben), ist nun aus den Kinderschuhen herausgewachsen und soll Ihnen als Ergänzung zur Tiger.ch dienen.
September 2004

Bessere Werbemöglichkeiten (Sponsored Link)

Neuer Login

Standortanzeige auf Knopfdruck

Neu können die Standorte von eingetragenen Firmen per Knopfdruck abgerufen werden

Überarbeitung Services + Hilfe

Erweiterte Suche

Juli 2004

Neue Suchmöglichkeiten

Februar 2004

Tiger.ch erhält neues Outfit

Wir haben das Layout der Tiger.ch völlig neu überarbeitet. Besonderen Wert haben wir auf die Übersichtlichkeit und eine einfachere Bedienung gelegt. Dies nicht zuletzt dank Ihrer konstruktiven Kritik. Als Versuch haben wir zudem einen speziellen Modus für Sehbehinderte eingebaut, bei welchem alle Schriften massiv vergrössert dargestellt werden. Der Modus lässt sich permanent ein- und ausschalten, indem Sie auf das Sehbehinderten Symbol klicken, welches sich auf der Einstiegsseite befindet.
Oktober 2003

WeboFant.ch geht online

September 2003

Suchmaschine + Struktur

Diverse Anpassungen + Neuerungen

August 2003

Job-Börse in Betrieb

Ab Heute läuft unsere Job-Börse. Nutzen Sie die Möglichkeit, für Ihre Firma gratis Stellen-Inserate zu schalten, so viel und so oft wie Sie benötigen!

Suchalgorythmus verbessert

Neue Werbemöglichkeiten

Erweiteren Sie Ihre Website mit einer originellen Suchmaske der Tiger.ch, und platzieren Sie sich so auf unserer Top-Seite! Mehr dazu unter »Banner für Webmaster.

Firmen Index aufgeschalten

Jetzt läuft er, unser Firmen Index, welcher eine ausgesuchte Anzahl Firmen aller Branchen beinhaltet. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, zahlungspflichtige Einträge mit einem Button der Grösse 88*31 zu versehen.
Juli 2003

Suchemaske optimiert

Neu: Meine Favoriten

20. Juni 2003

Tiger.ch nimmt den Betrieb auf